Wenn Sie ein Fotobuch bestellen und dieses dringend benötigen, müssen Sie einige Dinge beachten. Vor allem die Versandzeit. Die variiert je nach Anbieter. Es gibt Anbieter, die über Nacht versenden, andere wiederrum, benötigen für den Druck 2 Wochen. Je nachdem, wie groß die Druckerei ist und wie viele Mitarbeiter diese aufweist, kann es nun mal zu Verzögerungen kommen. Bei einem Online Fotobuch Anbieter erfahren Sie dies in der Regel direkt beim hochladen wie lange es dauern wird. Bei einer richtigen Druckerei schaut die Sache anders aus. Dort bekommen Sie ein Angebot und erfahren in etwa wann die Lieferung stattfindet. Da diese Aufträge meist hintereinander ausliefern und nicht immer viele Maschinen haben, kann dies schon einige Wochen dauern. Leider gibt es keine konkrete Zahl an Tagen, die zu nennen ist, weil es keine gibt. Im Durchschnitt rechnen Sie mit etwa einer Woche. An dieser Zahl können Sie sich orientieren und Sie finden sicherlich einen Anbieter im Web, der in dieser Zeit liefert. Dazu zählt beispielsweise auch fotorola.net.

Spitzentage und Lieferverzögerungen beachten

An speziellen Feiertagen wie Weihnachten kommt es häufig vor, dass sich die Lieferungen verzögern. Das liegt nicht nur am Anbieter, sondern vor allem an der Post oder am Lieferdienst. Benötigen Sie das Fotobuch als Geschenk, sollten Sie einige Wochen vorher bestellen, sodass Sie das Buch rechtzeitig erhalten. Das gilt für sämtliche Fotoprodukte. Möchten Sie eine große Auflage drucken lassen, planen Sie noch mehr Zeit ein und kontaktieren Sie vorab eine Druckerei. Dort sind Sie auf der sicheren Seite, weil Sie bei einer Druckerei in der Nähe auch kurzfristig die Lieferung persönlich abholen können. Wenn Sie in Wien wohnen und in Hamburg bestellen, kann dies zu den Feiertagen dramatisch enden. Deswegen immer im Vorfeld gut planen und rechtzeitig bestellen – so gehen Sie auf Nummer sicher und das wichtige Geschenk oder die Geschäftsunterlagen sind pünktlich vor Ort.