Fotobuchanbieter gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Da ist es natürlich schwierig, den passenden für sich zu finden. In erster Linie sollten Sie sich fragen, was Sie genau realisieren möchten. Falls Sie noch nicht genau wissen, welches Projekt es wird, schauen Sie sich die verschiedenen Anbieter an, studieren Sie das jeweilige Fotobuch und seine Gestaltungs- und Bestellmöglichkeiten. Haben Sie sich für eines entschieden, recherchieren Sie nach den Preisen. Doch aufgepasst! Viele Fotobuchanbieter werben mit sehr günstigen Preisen (z.B. Fotobücher ab 6,95 Euro), die sich im Bestellvorgang oder danach als kleine Fotoheftchen herausstellen! Auch erhält man erst häufig den richtigen Preis, wenn man die Gestaltung und Bestellung abschließt bzw. abgeschlossen hat. Nach vielen Stunden Arbeit mit der Fotobuchgestaltung möchte man dann auch nicht mehr den Bestellprozess abbrechen und akzeptiert den viel höheren Preis. Das ist sehr ärgerlich! Ein ehrlich günstiger Fotobuchanbieter zeigt den aktuellen Preis während der Gestaltung des Fotobuches mit jeder neu zu gestaltenden Fotobuchseite. Recherchieren Sie auch aktuelle Rabatte für Großbestellungen und so weiter. Natürlich sollten Sie einen Anbieter wählen, der auch wirklich und zeitnah, d.h. innerhalb weniger Tage liefert. Es gibt solche, die liefern innerhalb von wenigen Stunden per Express. Ist die Bestellung dringend, wird dieser Faktor interessant sein. Falls Sie Zeit haben, kommen Sie günstiger davon, wenn Sie einige Tage warten. Bei manchen Anbietern ist das Hardcover Fotobuch teurer, bei anderen günstiger. Achten Sie darauf, dass Sie auch Fotos in einer hohen Qualität bieten bzw. downloaden. Recherchieren Sie ein wenig im Internet und fragen Sie eventuell Freunde, ob sie diese Fotobücher empfehlen können.

Bezahlmöglichkeiten und andere Faktoren

Viele Anbieter fallen weg, weil diese nur eine Kreditkarte verlangen, die Sie nicht besitzen. Andere möchten per Vorkasse oder per Nachnahme verrechnen. Falls Sie erst bei Lieferung bezahlen möchten, aber nicht auf Rechnung bestellen können (eventuell wegen einem Schufaeintrag oder ähnliches), lassen Sie sich Ware direkt in einen Laden liefern, wo sie die Fotobücher nach Fertigstellung abholen. Dort bezahlt der Kunde an der Kasse und erhält schon bald sein Fotobuch in Händen. Die häufigste und sicherste Zahlungsweise ist ein geprüfter Zahlungsanbieter wie z.B. PayPal. PayPal bietet eine Reihe von Zahlungsoptionen, wie Bankeinzug, Überweisung vom eigenen PayPal Konto oder per gängiger Kreditkarte. PayPal bietet einen sicheren Käuferschutz. Das heißt, wenn Sie Ihr Fotobuch bereits bezahlt haben aber nicht oder nicht wie gewünscht geliefert erhalten, können Sie reklamieren und über PayPal die Zahlung einfach rückabwickeln. Reklamationen können immer beim jeweiligen Fotobuchanbieter eingereicht werden, ob Sie Ihr Fotobuch online oder im Ladengeschäft am Terminal bestellen. Für die meisten ist jedoch der Preis ausschlaggebend.