Liebe Leser Gerne teilen wir Euch mit, dass fotorola als günstigster Anbieter das gesamte Testfeld hinter sich gelassen hat. Das CEWE Fotobuch, Foto Quelle, Pixum, Fambooks und Foto-Premio konnten nicht gegen die günstigsten Preise für Fotobücher von fotorola  bestehen. Die Reaktion stellte fest: "Fotorola ist etwa 10 Euro günstiger als der Durchschnitt". fotorola im Preisvergleich: Preisvergleich FOTOHITS 5 2015 Preisvergleich FOTOHITS 5 2015 Weitere Resultate: Gelobt wurden: + Günstigster Anbieter des gesamten Testfeldes + Auswahl auf Hardcover-Umschlag und Druckausgabe begrenzt, mehrere Größen verfügbar + Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in der Software Allerdings gab es neben dem Lob auch Tadel: - Gestaltung der Bücher nur im Internet-Browser - Farbsättigung geringer als bei der Konkurrenz Wir meinen: Es ist unsere Philosophie, den Kunden nicht mit unnützer Software zu belasten. Bei fotorola ist die Erstellung eines Fotobuches nicht an einen Computer / Laptop oder Tablet mit Software oder App gebunden. Wann und wo immer Sie online sind, können Sie Ihre Fotobücher gestalten. Einloggen - fertig. Alle Funktionen werden im Browser bereitgestellt. Da die Farbsättigung täglich eingeeicht wird, machen wir uns um diese Anmerkung keine Sorgen, denn fotorola verzichtet bewusst auf eine Nachbearbeitung der Kundenbilder. Das was reinkommt geht auch so wieder raus. fotorola.net - die günstigsten Fotobücher für Deutschland, Schweiz und Österreich. Nur als Hardcover. Quelle: Test FOTOHITS Ausgabe 5 2015 Seite 65.    PDF-Version: Download Test Fotohits Mai 2015