Die meisten Kunden nutzen unsere fotorola-Vorlagen bei der Erstellung eines persönlichen Fotobuches. Noch individueller werden Ihre Fotobücher, wenn Sie die Vorlagen als Grundlage nutzen, die Fotobuchlayouts aber mit wenigen Handgriffen variieren und die Funktion "Anpassen" nutzen. Damit können Sie das Erscheinungsbild Ihrer Fotos noch besser beeinflussen. Wir haben einige originelle Layoutideen gesammelt, die Ihnen als Inspiration fürs nächste Fotobuch dienen können.

Verschiedene Rahmen & Hintergründe

Setzen Sie die Fotos auf benachbarten Seiten im gleichen Layout, variieren Sie aber die Rahmen und Hintergründe. fotorola Layout-Variante 1 2 Seiten im gleichen Layout aber unterschiedlichem Design

Mit und ohne Rand

Sie können Ihre Fotos so präsentieren, dass bis zum Rand des Papieres noch Platz bleibt. Auf der anderen Seite dagegen gehen die Fotos bis zum Rand. Unser Tipp: Nutzen Sie die Hilfslinien des Programms, um Bilder nach einem festen Raster oder aneinander auszurichten. fotorola Layout-Variante 2 Gestaltung mit und ohne Rand

Farben und Muster

Spielen Sie mit den Farben Ihrer Fotos und nutzen Sie Papier-Vorlagen anstelle von Fotos. Auch hier können Sie feste Raster nutzen. So haben Sie im Handumdrehen ein Herbstdesign erstellt. fotorola Layout-Variante 3 Farbige "Papiere" als Gestaltungselement

Versetzte Fotos

Präsentieren Sie die unterschiedlichen Größen und Formate Ihrer Fotos. Versetzte Bilder in Hoch- und Querformat passen hervorragend nebeneinander und lockern die Gestaltung auf. fotorola Layout-Variante 4 Versetzte Fotos lockern auf

Diese und weitere Ideen finden Sie übrigens als Fotobuchvorschau unter diesem Link: Fotobuch Jahresrückblick

Ihr fotorola-Team