Sicherlich haben Sie bereits vom Fotobuch gehört. Wer hat das auch nicht, denn mittlerweile kann man das Fotobuch in vielen Varianten kaufen und bekommen. Die einfachste Variante stellt die Online Erstellung dar. Hier haben Sie als Nutzer die Möglichkeit an einem ruhigen Nachmittag das Fotobuch einfach und leicht zu erstellen, natürlich mit einem entsprechenden Generator. Dieser stellt Ihnen der Anbieter selber zur Verfügung, ob Sie dafür ein Programm herunterladen müssen, kann sich je nach Anbieter unterscheiden.

Was ist nun das passende Format?

Nun wollen Sie natürlich nur das beste Fotobuch für die eigenen Erinnerungen haben. Das ist gar nicht so leicht, denn es gibt viele Fotobücher im Angebot. Welches soll in diesem Fall nun das Beste sein? Eine Frage, die sich pauschal nicht sehr einfach beantworten lässt und nur mit einem Vergleich der einzelnen Fotobücher klären lässt. Schauen Sie sich als Erstes die Formate an, bei fotorola.net erhalten Sie beispielsweise folgende Formate:
  • Hochformat
  • Querformat
  • 19x19 cm
  • A4-Format
  • 30x30 cm.
Nun wissen Sie sicherlich immer noch nicht, welches Fotobuch das Beste ist.

Betrachten Sie bei der Auswahl des Formats die Fotos einmal aus einem anderen Blickwinkel.

Wenn Sie zahlreiche Bilder im Querformat besitzen und mehrere Fotos gerne auf einer Seite einbinden wollen, dann empfiehlt es sich ein Fotobuch im Querformat, beispielsweise in A4 zu nutzen. Soll beispielsweise noch Schrift dazu können Sie auch ein Fotobuch in 30 x30 cm nutzen. Haben Sie mehrere Fotos in Hochformat, dann bietet sich natürlich ein Buch in diesem Format an. Hier gibt es keine Ideallösung, da diese von der Anzahl und dem Format Ihrer Fotos abhängig ist.